Muskatmühlen-Test 2016



Mehr Infos

Mehr Infos

Mehr Infos

Mehr Infos

Wir haben die vielversprechendsten Muskatmühlen in einer übersichtlichen Weise zusammengestellt. So finden Sie schnell die Muskatmühle, die am besten in Ihre Küche passt.

Unsere Auswahl richtet sich nach verschiedenen Kriterien. Darunter sind die  abgegebenen Bewertungen für die jeweilige Mühel, der Gesamteindruck und die Einzigartigkeit der jeweiligen Mühle. Es kann daher vorkommen, dass auch solche Mühlen hier aufgenommen wurden, für die uns keine Informationen über Kundenbewertungen vorliegen. Wenn diese in ihrem Design und dem gesamten Erscheinungsbild hochwertig genug erscheinen, ist dies ein guter Grund für uns, sie in die Übersicht aufzunehmen.

Die Kundenbewertungen bei Amazon kommen zustande, indem Kunden das Produkt kaufen, testen und dann ihre Meinung dazu veröffentlichen. Um ein genaues Bild zu bekommen und zu erkennen, wie der Test der jeweiligen Muskatmühle abgelaufen ist, sollten Sie stets verschiedene Bewertungen lesen.

Um zu dem jeweiligen Angebot zu gelangen, klicken Sie einfach auf das jeweilige Bild.

Das Mahlwerk einer Muskatmühle

Der Kern der Muskatmühle ist natürlich das Mahlwerk. Dieses ist dafür da, die Muskatnuss zu reiben du so auf dem Essen zu verteilen. Es gibt zwei grundlegende Arten von Mahlwerken. Manche Hersteller setzen auf Stahl, andere auf Keramik. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile. Hier schauen wir uns etwas genauer an, was für das eine oder andere Mahlwerk spricht.

Das Mahlwerk aus Stahl für Muskatmühlen

Das gegenwärtig am häufigsten eingesetzte Mahlwerkt ist das aus Stahl. Der Vorteil davon liegt in den niedrigen Kosten die es bei der Herstellung verursacht. Somit ist eine Solche Mühle für Kunden preislich attraktiver. Der Mahlgrad, also die Feinheit des gemahlenen Pulvers bzw. der Späne ist sehr gut. Er hängt jedoch von de, jeweiligen Produkt ab. So können sich die Mahlgrade zwischen zwei Mühlen deutlich unterscheiden.

Etwas nachteilig ist, dass sich Stahl abnutzen kann. Wie schnell das passiert, hängt stark von der gewählten Legierung ab. In der Regel hält eine Muskatmühle jedoch viele Jahre, wenn sie wenig bis normal gebraucht wird.

Das Mahlwerkt aus Keramik

Egal ob Salz, Pfeffer oder Muskatnuss, fein gemahlen gemahlen machen sie unsere Speisen lecker
Egal ob Salz, Pfeffer oder Muskatnuss, fein gemahlen gemahlen machen sie unsere Speisen lecker

Keramik ist ein neuerer Stoff für Mahlwerke. Es zeichnet sich durch seine hohe Festigkeit aus und durch den geringen Verschleiß. So können auch Mühlen, die viel zu reiben haben, lange genutzt werden. Der Mahlgrad ist vergleichbar mit dem der Stahlmalwerke. Auch hier kommt es auf den Hersteller an, wie fein die Muskatnuss tatsächlich gerieben wird.

Den Vorteil des geringeren Verschleißes bezahlt man als Kunde jedoch mit einem höheren Preis.

Schlussfolgerung

Der Trend geht in Richtung Keramik. Aufgrund der noch höheren Kosten sind solche Keramikmahlwerke allerdings bisher in teureren Muskatmühlen zu finden. Wer also Wert auf ein robustes und verschleißfreies Mahlwerk legt, sollte beim Kauf seiner Muskatmühle die zusätzlichen Euro investieren.

Wer seine Muskatmühle eher gelegentlich nutzt, hat weniger mit dem Verschleiß zu kämpfen. Hier empfiehlt es sich, eine Muskatmühle zu bestellen, in der ein Stahlmahlwerk eingebaut ist und die dadurch in der Regel günstiger ist.

AdHoc PM87 Muskatmühle Muskatino, 3.8 x 12.5 cm, Edelstahl / Acryl

Diese edle Muskatmühle ist mit ihrem schlichten Design und ihren geraden Formen das Schmuckstück Ihrer Küche. Die Kombination aus Edelstahl und Acryl wirkt elegant und robust zugleich. So macht sie  auf dem Esstisch und im Regal eine gute Figur, ohne zu protzig zu wirken. Dank der glatten Oberfläche ist die Muskatmühle leicht zu reinigen.

  • Breite: 3.8 cm
  • Durchmesser: 3.8 cm
  • Gewicht: 0.14 kg
  • Höhe: 13 cm
  • Länge: 3.8 cm
  • Material: Edelstahöl/ Acryl
  • Art: manuell

Der Antrieb ist manuell. Durch drehen werden die Muskatnüsse gerieben, ohne, dass Sie Ihre Finger gefährden oder sich um Krümel uns Splitter Sorgen machen zu müssen. Um die Muskatnuss immer zur Hand zu haben, ist ein Aufbewahrungsbehälter integriert. Der Vorratsbehälter diese Muskatmühle fasst ein bis zwei Nüsse, je nach Größe. In das Mahlwerk passt ebenfalls eine.

Hier geht es zum Test von Muskatmühlen.

Zassenhaus 22360 MM Rostock 14 cm Buche

Dank des Holzlooks passt die Muskatmühle „Rostock“ von Zassenhaus sowohl in moderne als auch klassische Küchen.

Das Reibwerk wird in Deutschland hergestellt und ermöglicht eine feine Dosierung der frisch geriebenen Muskatnuss.

  • Höhe: 14 cm 
  • Durchmesser 5,5 cm
  • Material Buche
  • Farbe: Creme

Zurücke zur Muskatmühlenübersicht.

Wozu benötigt man eine Muskatmühle

Die Muskatnuss ist ein bekanntes Gewürz für viele Speisen. Um Sie zu verwenden, muss man die reiben, zum Beispiel mit einer Muskatmühle. Wer seine Gerichte mit Muskat verfeinern möchte, hat verschiedene Möglichkeiten. Die einfachste ist wahrscheinlich, bereits geriebene Muskatnuss zu kaufen. Dieses wird in kleinen Plastetütchen oder Döschen angeboten und ist schnell einsatzbereit. Der eingebaute Streuer erleichtert die Dosierung. Wozu benötigt man eine Muskatmühle weiterlesen

Muskatmühle/ Muskatreibe von Kichen Craft

Mit der Muskatmühle von Kitchen Craf reiben Sie Muskatnüsse nicht nur einfach und schnell, sondern auch stilvoll. Das durchsichtige Plastikgehäuse gibt dem Gerät einen edlen Look und hilft Ihnen gleichzeitig, den Überblick über Ihre Muskatnüsse zu behalten.

  • Material der Reibe: Edelstahlreibe
  • Verschiedene Klingen für verschiedene Reibegrößen (grob, mittel, fein und Streifen)
  • Spülmaschinengeeignet
  • Höhe: 10 cm

Diese Formschöne Muskatmühle ist ein echter Hingucker in Ihrer Küche. Der Bauchige Rumpf bietet Platz für Ihre Muskatnüsse (ca. 3 Stück). So haben Sie sie immer zur Hand, wenn Sie eine reiben wollen. Dank ihrer Höhe von 10 cm passt sie auch in ein flaches Regal.

Mit der großen Kurbel geht das Mahlen sehr leicht und Sie können Ihr Essen mit feinem Muskat verfeinern. Dank der unterschiedlichen Hobel und Reiben ist diese Muskatmühle sehr vielseitig einsetzbar. So können Sie grobe, mittlere oder feine Stücke abreiben und sogar Streifen.

Dank des durchdachten Designs lassen sich die eingespannten Muskatnüsse fast restlos vermahlen. Dadurch hat man weniger Abfall und kann die Nüsse sehr gut ausnutzen.

Hier gelangen Sie zur Übersicht über Muskatmühlen.

Cole & Mason H101119 Walliser Muskatmühle – Beschreibung

Diese Muskatmühle funktioniert mit Hand und hat dazu eine Kurbel. An der Seite befindet sich ein Aufbewahrungsbehälter, in dem Sie ihre vorrätigen Muskatnüsse aufbewahren können. Und wenn Sie mal nicht in Gebrauch ist, macht sie sich gut als Küchenaccessoire. Cole & Mason H101119 Walliser Muskatmühle – Beschreibung weiterlesen

Muskatmühlen aus Holz

Muskatmühlen aus Holz sehen edel aus und sind ein perfektes Accessoire für Ihre Küche. Üblich sind stabartige Formen, da diese besonders stabil sind und das Holz als Werkstoff gut zum Einsatz kommt.

Der Vorteil von Holz ist, dass es gut in der Hand liegt und damit eine gute Kraftübertragung ermöglicht und sich angenehm anfasst. Außerdem ist Holz sehr stabil. Damit bleibt die Muskatmühle auch dann ganz, wenn man etwas kräftiger dreht. Manche Mühlen sind auch aus einer Kombination aus Holz und anderen Materialien, z.B. Metall, gefertigt.

Das Holz der Muskatmühle ist meist so bearbeitet, dass man es mit einem feuchten Tuch säubern kann. Üblicherweise dunkelt Holz im Laufe der Zeit etwas nach. Dies hängt von der Sorte ab. Das Nachdunkeln gibt der Mühle ein ganz individuelles Aussehen und mach es zu Ihrem ganz persönlichen Küchenhelfer.

In dem langen Griff können häufig weitere Nüsse verstaut werden. Damit hat man elegant die Frage gelöst, wohin mit überzähligen Nüssen.

Das Mahlwerk entspricht meist dem, anderer Mühlen. Besonderheiten bei der Qualität können daher nicht pauschal gemacht werden. Dies ist abhängig vom jeweiligen Hersteller der Muskatmühle.

In der Übersicht finden Sie Ihre Muskatmühle aus Holz.

Was muss man bei einer Muskatmühle beachten?

Eine Muskatmühle ist eine praktische Sache um Mahlen und Zerkleinern von Muskatnüssen. Die meisten Modelle sind einfach zu handhaben und bedürfen kaum einer umfangreichen Erklärung. Trotzdem gibt es ein paar Dinge, die man beachten sollte, wenn man eine Muskatmühle kauft oder besitzt. Was muss man bei einer Muskatmühle beachten? weiterlesen

Was sind die Vorteile von Muskatmühlen

Wie bereits in einem anderen Artikel beschrieben, gibt es verschiedene Möglichkeiten, eine Muskatnuss zu reiben. Der Einsatz einer Muskatmühle hat verschiedene Vorteile gegenüber der Reibe oder dem Kauf von vorgemahlenem Pulver.

Fingerschonend

Der erste Vorteil ist, dass gerade bei größeren benötigten Mengen die Mühle fingerschonender ist als eine Reibe. Das Mahlwerk ist in dem Gerät verborgen, so dass man sich bei sachgemäßen Gebrauch keine Sorgen über blutige Finger machen muss. Bei einer Reibe passiert es schnell, dass man mit der Fingerkuppe oder dem Gelenk hängen bleibt. Beim Kochen ist das besonders ungünstig.

Aroma bleibt erhalten

Beim Kochen ist es besonders wichtig, dass die verwendeten Zutaten ein gutes Aroma haben. Am besten wird dieses gewahrt, wenn Gewürze oder auch Kräuter in ihrer „ursprünglichen“ Form verwendet werden. Frischer Basilikum duftet intensiver als gerebelter und getrockneter. Frisch gemahlener Pfeffer schmeckt intensiver als bereits gemahlenes Pfefferpulver. Auch bei der Muskatnuss ist es so. Pulver hat eine größere Oberfläche und verliert damit schneller die typischen Aromen und Öle. Dies geschieht durch die Reaktion mit dem Sauerstoff, durch Verdunsten und durch einfallendes Licht. Wird die Muskatnuss jedoch „ganz“ gelassen und erst kurz vor der Verwendung gerieben, haben Sauerstoff und Co. keine Chance.

Genaues Dosieren

Mit Hilfe einer Mühle, kann man zudem die Menge genau dosieren. Damit kann man sein Gericht genau abschmecken.

Einfach zu bedienen

Die meisten Mühlen sind kinderleicht zu bedienen. Meist muss nur die Nuss eingelegt werden und eine Kurbel gedreht oder ein Knopf gedrückt werden.

Auch für andere Nüsse verwendbar

Mit einer Muskatmühle kann man nicht nur Muskatnüsse mahlen, sondern auch andere Nüsse. Damit ist diese Küchenmaschine vielseitig einsetzbar. Allerdings gilt dies nicht für alle Modelle. Manche Hersteller weisen ausdrücklich darauf hin, dass andere Nüsse nicht verwendet werden sollten.

Schickes Accessoire für die Küche

Neben den Funktionen und der besseren Pulverausbeute hat eine schicke Muskatmühle noch den Vorteil, dass sie sich als Accessoire in der Küche gut macht. Mit Edelstahl oder Plexiglas ist sie ein schöner Blickfänger in der eigenen Küche.

Keine Splitter

Ein Vorteil der Muskatmühle gegenüber Reiben oder dem Schaben mit einem Messer ist, dass man keine Splitter hat. Das Pulver ist fein gemahlen.

Wie kann ich eine Muskatnuss reiben?

Es gibt ganz verschiedene Möglichkeiten, wie man eine Muskatnuss reiben kann.

Muskatmühle

Die einfachste und bequemste Variante ist eine Muskatmühle. Diese gibt es sowohl mit Elektromotor als auch manuell. Das Pulver ist in der Regel fein und man kann auch größere Mengen ohne Anstrengung reiben.

Messer

Manche Leute schaben mit einem Scharfen Messer kleine Späne von der Oberfläche der Muskatnuss. Dies ist dann eine praktische Lösung, wenn man keine Reibe oder Mühle hat. Allerdings ist der Abrieb hier meist nicht so fein, wie beim Mahlen. Zudem muss man dabei aufpassen, dass man nicht mit der Klinge abrutscht und sich schneidet.

Zum Abschmecken und für kleine Mengen ist diese Variante durchaus geeignet. Größere Mengen sind jedoch ziemlich aufwändig damit.

Muskatreibe

Beliebt sind auch Muskatreiben. Dies sind kleine Reiben mit einer feinen Raspelung. Damit kann man die Oberfläche der Nuss bearbeiten und das Pulver herunterraspeln. Bei manchen Modellen passiert es jedoch, dass grobe Stücke mit in den Abrieb fallen. Diese Splitter sind meist nicht problematisch, können jedoch beim Essen etwas stören, wenn sie zu groß und grob sind.

Muskatmühlen-Test 2015

Die Aktuelle Übersicht finden Sie hier.

Wir haben die vielversprechendsten Muskatmühlen in einer übersichtlichen Weise zusammengestellt, damit Sie sich schnell für Ihren praktischen Helfer in der Küche entscheiden können. Unsere Kriterien für die Auswahl lagen in den abgegebenen Bewertungen, dem Gesamteindruck und der Einzigartigkeit der jeweiligen Mühle. Es kann daher vorkommen, dass auch solche Mühlen hier aufgenommen wurden, für die uns keine Informationen über Kundenbewertungen vorliegen. Wenn diese in ihrem Design und dem gesamten Erscheinungsbild hochwertig genug erscheinen, haben sie durchaus Chancen in diese Übersicht aufgenommen zu werden.

Die Bewertungen bei Amazon kommen zustande, indem Kunden das Produkt kaufen, testen und dann ihre Meinung dazu veröffentlichen. Um ein genaues Bild zu bekommen und zu erkennen, wie der Test der jeweiligen Muskatmühle abgelaufen ist, sollten Sie stets verschiedene Bewertungen lesen.

Um zu dem jeweiligen Angebot zu gelangen, klicken Sie einfach auf das jeweilige Bild.