Muskatmühle mit Aufbewahrung

Wenn man sich Muskatnüsse kauft, bekommt man meist gleich drei oder vier oder sogar noch mehr geliefert. Wohin damit? Eine gute Idee ist, die Muskatnüsse gleich im Aufbewahrungsbehälter der Muskatmühle zu verstauen.

Hier finden Sie eine Übersicht mit Muskatmühlen mit Aufbewahrung


*
Mehr Infos Cole & Mason

EUR 24,17 *
Mehr Infos Laser Cut

*
Mehr Infos Ad Hoc PM87

EUR 15,57 *
Mehr Infos Kitchen Craft

EUR 16,49 *
Mehr Infos Muskatmühle Küchenprofi

Derzeit nicht verfügbar *
Mehr Infos Muskatmühle Miami

*

*
Mehr Infos Muskatmühle Soremto

EUR 33,75 *
Mehr Infos Zassenhaus

Wie viele Muskatnüsse passen in den Aufbewahrungsbehälter?

Üblicherweise passen drei bis sechs Muskatnüsse in die Aufbewahrungsbehälter der Muskatmühlen. Es kommt aber auch immer auf die Größe der Muskatnuss an, die in die Aufbewahrung soll.

Manche Mühlen haben einen ovalen oder runden Bauch, in dem die Nüsse im Kreis um die Mahlvorrichtung angeordnet sind. Andere Mühlen nutzen das lange Gehäuse oder den Deckel für die Aufbewahrung. Die beiden Abbildungen zeigen die stabförmige und die ovale Muskatmühle exemplarisch.

Die stabförmige Muskatmühle liegt meist besser in der Hand, da man sie leichter umschließen kann.

Als praktisch hat sich ein durchsichtiger Behälter herausgestellt. So kann man gut erkennen, wann man Nachschub benötigt. Geräte aus Metall sind hingegen etwas schwerer und geben ein besseres Mahlgefühl. Allerdings ist es letzten Endes Geschmackssache, für welche Art Sie sich entscheiden.

Wie lange halten sich die Muskatnüsse?

Muskatnüsse können ca. 2 Jahre gelagert werden. Solange sie nicht gemahlen sind, behalten sie ihr Aroma länger. Dies liegt daran, dass das leicht flüchtige ätherische Öl nicht so leicht entweichen kann.

Bei der Aufbewahrung in einem Aufbewahrungsbehälter der Muskatmühle sollte man darauf achten, dass die Nüsse trocken sind und keiner direkten Sonnenstrahlung ausgesetzt sind.

Eine ausführlichere Übersicht von Muskatmühlen finden Sie hier.

Ein Gedanke zu „Muskatmühle mit Aufbewahrung“

Kommentare sind geschlossen.